Foto Bernd Paksa Mai 2005
Scheunenhof , der ehemalige Kuhstall. Jetzt ausgebaut als Markthalle, Gaststätte.

Scheunenhof

Der heutige Scheunenhof, dessen Gelände erstmals 1780 erwähnt wurde, hat eine wechselvolle Geschichte erlebt. Mehrere Eigentümerwechsel, angefangen von Gutsbesitzer Herrmann Albert Evert, über mehrere Generationen im Besitz der Familie Schreiber, als Volkseigenes Gut zu DDR-Zeiten, danach in Verwaltung der Treuhandanstalt Berlin, Übernahme AGRONA Landwirtschafts GmbH bis hin zum jetzigen privaten Eigentümer. Auf dem Gelände wurden nach 1990 eine moderne Schlachterei, eine Gaststätte und ein kleiner Zoo mit Bauerngarten errichtet, die mittlerweile genau wie Einkaufsmarkt, Bäcker, Fleischer, Imbiss und kleinere Verkaufsstände im Erdgeschoss des Hauptgebäudes nun auch schon wieder Geschichte sind. Lediglich die Parkplätze im Außenbereich und diverse Büros im Obergeschoss werden noch genutzt.




Alle gezeigten Fotos und Texte unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Fotografen bzw. Autoren. Nach Anfrage dürfen sie mit Genehmigung des Herausgebers für private, nichtkommerzielle Zwecke verwendet werden.
Haftungshinweis: Für die Inhalte der Seite wird trotz größter Sorgfalt bei der Bearbeitung keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen.
Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Eine Haftung für Schäden, die sich aus der Verwendung der hier veröffentlichten Inhalte ergeben ist ausgeschlossen.
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!


Home    Copyright © 2006 by Mail an BePa Letzte Änderung am 16.03.2019 10:08:54

Valid HTML 4.01 Strict Valid CSS!

BePa's Homepage
Homepage Uwe Waldheim